amberg.de
     INFOS
     ORTE
     TOUREN
     SEHENSWERTES
     GASTHÖFE/HOTELS
amberg.de
Druckversion Druckversion

SUCHE
 

KONTAKT

LINKS
Orte als Ausflugsziele im Nahbereich der Bayerischen Eisenstraße

Bach a. d. Donau
 
Historisches Schmucksteinbergwerk Kittenrain
 
Am Kittenrain
Hammermühlstraße
93090 Bach an der Donau
 
Tel. (09943) 903541,  (0160) 94958460
Email: Schmucksteinbergwerk(at)t-online.de

  
Die Anfänge des Bergbaus im Regensburger Vorwaldgebiet begannen 1496 als man nach Silber suchte, wobei man den unverkennbaren Kittenrainer Fluorit fand, der bis 1991 über- und untertägig gewonnen wurde. Bereits um 1700 wurde er durch die tiefgrüne Farbgebung als "Smaragd" bezeichnet, wodurch er große Berühmtheit erlangte.
Noch heute kann man die farbenprächtigen Fluoritgänge bestaunen, die sich durch den Besucherstollen ziehen. Ebenso die noch heute funktionstüchtigen Bergbaumaschinen, glitzernde Wasserflächen und alte Abbaustrecken.

Öffnungszeiten: von März bis November jeden Sonntag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr. In den Ferienzeiten täglich geöffnet von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Genaue Informationen unter www.schmucksteinbergwerk.de oder in Facebook.